Home | Sitemap | Impressum | Hilfe | RSS-Feed | Newsletter |
ecke_pfad_links ecke_ganz
Elektronisches Gerichts- und Verwaltungspostfach

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Hinweis: Bundesweit

Wartungsarbeiten am zentralen Eingangsserver des Landes Hessen

Betroffenes Land: Hessen
Beginn: 28.03.2017 15:30
Ende: 28.03.2017 18:00
Status: aktuell

am Dienstag, den 28. März 2017, von 15:30 Uhr bis einschließlich 18:00 Uhr, steht der zentrale Eingangsserver des EGVP (Intermediär) in der Produktion aufgrund von Wartungsarbeiten zeitweise nicht zur Verfügung. Die Wartungsarbeiten binden diverse Stellen der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung und sind dringend erforderlich. Ein anderes Wartungsfenster ist somit nicht möglich.

In der vorgenannten Zeit ist ein Abholen von EGVP-Nachrichten durch die die Gerichte und Staatsanwaltschaften nicht möglich.

Einreicher, beispielsweise Rechtsanwälte, können in der Zeit nicht einreichen.

Hinweis: Amtsgericht Aschersleben, Gemeinsames Mahngericht der Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen

Korrektur XJustiz-ID beim Amtsgericht Aschersleben, Gemeinsames Mahngericht der Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen

Betroffene Länder: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Beginn: 09.03.2017 09:06
Ende: 31.03.2017 23:59
Status: aktuell

Am 01.03.2017 wurde ein Fehler in der Zuordnung der XJustiz-IDs für das EGVP- Postfach des Amtsgerichts Aschersleben -Gemeinsames Mahngericht der Länder Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen- bereinigt.

Folgende korrekte XJustiz-IDs wurden eingetragen:

für das Amtsgericht Aschersleben, Dienststelle Aschersleben: W1101
für das Amtsgericht Aschersleben,
Gemeinsames Mahngericht der Länder
Sachsen Anhalt, Sachsen und Thüringen: W1124


Wenn Sie Ihre Nachrichten an das Mahngericht über das EGVP-Adressbuch
adressieren, müssen Sie nichts veranlassen.

Wenn in Ihrer Software noch die XJustiz-ID W 1101 für das Mahngericht hinterlegt ist, müssen Sie
diese ändern. Setzen Sie sich gegebenenfalls mit Ihrem Softwareanbieter in Verbindung.

Störung: Oberverwaltungsgericht und Verwaltungsgerichte NRW

Übersendung von Nachrichten an BeA Adressen in der Verwaltungsgerichtsbarkeit nicht verlässlich

Betroffenes Land: Nordrhein-Westfalen
Beginn: 19.01.2017 12:00
Status: aktuell

Die Verwaltungsgerichte NRW können derzeit aufgrund einer internen Funktionsstörung Schriftsätze und sonstige Dokumente an besondere elektronische Anwaltspostfächer nur eingeschränkt versenden.

Hinweis: EGVP-Bürger

EGVP-Version 3.0

Bundesweit
Beginn: 09.11.2016 10:00
Status: aktuell

Am 15.11.2016 wird eine neue EGVP Version 3.0 zum Download bereitgestellt. Für die Installation der neuen Version steht ein Zeitfenster bis zum 30.11.2016 zur Verfügung. Am 1.12.2016 wird die EGVP-Version 2.9 für den EGVP-Classic-Client (EGVP-Installer) abgeschaltet.


 
 

© 2004 - 2017